Freudentag endet traurig

Do, 03. Dez. 2020

Seltisberg | Fast 97-Jähriger erliegt während der Einbürgerung einem Herzversagen

Ein fast 97-jähriger, einbürgerungswilliger Einwohner von Seltisberg ist im vergangenen Monat während der Aufnahmezeremonie einer Herzschwäche erlegen. Die Wiederbelebungsversuche scheiterten. Im Schwimmsport war er eine Legende.

Jürg Gohl

Für F. S. * hätte die vergangene Bürgergemeindeversammlung in Seltisberg zu einem Freudentag werden sollen, dieser 20. November. In der Einladung standen unter Traktandum 3 sein Name und das Stichwort Einbürgerung. Die Zustimmung aus Liestal lag vor, die Gebühr war festgelegt, und der Bürgerrat empfahl die Aufnahme. Der Bewerber konnte den Anwesenden noch versichern, wie wohl er und seine Frau sich auf dem «Sälti» fühlen würden, auf den er vor drei Jahren aus Lampenberg…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote