10 Bäume für 588 neue Veloparkplätze

Di, 28. Jul. 2020

Christian Horisberger

Die Ferienzeit ist für ÖV-Pendler, die mit dem Velo zum Sissacher Bahnhof gelangen, paradiesisch. Es hat reichlich Platz, um das Velo in einem gedeckten Unterstand abzustellen. Ausserhalb der Ferien herrscht am Bahnhof hingegen Veloparkplatznot. Insbesondere auf der Südseite der Gleise hat oft nur die Hälfe der Zweiräder in einem der vier Unterstände Platz. Ringsherum herrscht ein heilloses Durcheinander. Auf der Dorfseite ist das Bild nicht ganz so chaotisch, doch reichen auch dort die Unterstände häufig nicht für alle Pendlervelos aus.

Die SBB und der Gemeinderat haben Handlungsbedarf erkannt und wollen Abhilfe schaffen. Am 9. September legt der Gemeinderat der Gemeindeversammlung ein Projekt zur Erweiterung des Veloparkings vor. Es ist vorgesehen, die Zahl der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote