Bargeld? Ja, aber vom Automaten

Di, 31. Dez. 2019

BLKB setzt auf Beratung und reduziert klassisches Schaltergeschäft

Die Basellandschaftliche Kantonalbank unterzieht ihre Filialen derzeit einem grösseren Umbau. So ist es künftig nicht mehr überall möglich, Bargeld direkt am Schalter in den Filialen zu beziehen. Kunden müssen sich umgewöhnen.

Severin Furter

Die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) ist daran, ihre Filialen umzubauen: Statt auf klassische Filialen mit Schaltergeschäft setzt die BLKB neu auf sogenannte Beratungsbanken. Dort können sich Kunden zu den diversen Themen des Bankgeschäfts individuell beraten lassen. Mit dem Umbau der Filialen reagiere die BLKB auf die Bedürfnisse der Kunden, heisst es auf Anfrage: Während der Bezug von Bargeld in den vergangenen fünf Jahren um mehr als ein Drittel zurückgegangen sei, steige…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote