Das grosse Ballet der Kräne und Bagger

Sa, 15. Mai. 2021

Es lärmt, aber die neue Bahnstrecke nimmt schon erste Formen an

chr. Der Augenschein ist beeindruckend: Anfang April fuhr das «Waldenburgerli» letztmals (die Kompositionen sind mittlerweile an ihrem Bestimmungsort in der Slowakei angekommen). Seither hat sich das Waldenburgertal in eine einzige Grossbaustelle verwandelt, wie unsere Aufnahmen zeigen. Überall sind die Arbeiten in vollem Gang. Rund 300 Bauarbeiter sind auf den verschieden Teil-Baustellen aktiv – überall sind die leuchtend orangen Westen zu sehen. Damit es auf der Strasse nicht zum Chaos kommt, gibt es überdies ein kleines Heer von Mitarbeitern von Verkehrsdiensten – diese in gelben Westen. Der «Waldenburgerli»-Neubau kostet rund 350 Millionen Franken – ein riesiges Vorhaben. Für alle, die den Überblick nicht verlieren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote