Wenn Pferde springen wollen

Di, 12. Jan. 2021

Reiten | Dominik Wiesner will mit seinen Vierbeinern hoch hinaus

Dominik Wiesner reist mit seinen Pferden durch halb Europa zu Turnieren. Der in Zunzgen Aufgewachsene reitet täglich, gesteht seinen Pferden aber stets genügend Erholungszeit zu. Er kennt die Tiere gut – auch wenn er nicht immer versteht, was im Kopf seines Wallachs Klazz vorgeht.

Céline Humair

«Meine Pferde springen gerne», sagt Dominik Wiesner, während er die Boxentür von Leonard Yed öffnet. «Wenn der Lkw vorfährt und Pferde aufgeladen werden, gehen sie aufgeregt in der Box umher. Wenn sie dann nicht mitkommen dürfen, lassen sie den Kopf hängen.» Der junge Wallach inspiziert das Notizbuch der Besucherin. Genauso interessiert und wach sei er auch im Parcours – und somit eine Zukunftshoffnung für Wiesner.

Nach Dominik…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote