Tempo 30 in Gelterkinden

Di, 12. Jan. 2021

Welche Freiheit?

Tempo 30 schränke ihre persönliche Freiheit ein, beklagen Tempo-30- Gegnerinnen und -Gegner immer wieder. Welche Freiheit meinen sie damit? Die Freiheit, mit 40 oder 50 km/h durchs Quartier zu rauschen? Die Freiheit, ein paar Sekunden schneller von A nach B zu gelangen? Die Freiheit, kurz vor der Einmündung in die Kantonsstrasse nochmals aufs Pedal zu drücken? Die Freiheit, ein Restrisiko in Kauf zu nehmen? Wohl kaum. Aber, welche Freiheit denn?

Für mich hat dieser Begriff im Verkehr nichts zu suchen. Im Strassenraum soll nicht Freiheit, sondern Rücksicht das Leitwort sein. Tempo 30 garantiert ein rücksichtsvolles Miteinander in den Gelterkinder Quartieren. Deshalb braucht es am 7. März ein Ja mit Herz.

Adrian Meyer, Gelterkinden

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote