Raubüberfall: Nach der BLKB nun auch die Post

Di, 01. Dez. 2020

Anouk Jordi

Der Überfall auf die Post in Oberdorf ereignete sich am Samstagmorgen um 7.25 Uhr. Laut Polizeiangaben haben zwei unbekannte Täter dabei mehrere Tausend Franken erbeutet. Die Männer hätten gebrochen Deutsch gesprochen, sagt Adrian Gaugler, Mediensprecher der Baselbieter Polizei. Weiter heisst es in der Mitteilung, die beiden anwesenden Postangestellten seien gefesselt worden.

Laut Denise Birchler, stellvertretende Leiterin der Medienstelle der Post, ist eine Person leicht verletzt worden. Beide Postangestellten werden derzeit psychologisch betreut. Nach dem Überfall flohen die Täter in Richtung Liedertswil. Zur Flucht benutzten sie einen blauen Subaru Impreza, den sie zuvor in einer Garage in Niederdorf entwendet hatten. Auf der Flucht stellten die Täter das Auto auf einem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote