Orion-Probefahrten Liestal–Reigoldswil

Fr, 27. Nov. 2020

Auf der Rückseite dieses Bildes steht geschrieben: «14-tägige Probefahrten Liestal–Reigoldswil, August 1904, mein Alter war damals 21 Jahre, und Rheinfelden–Möhlin–Wegenstetten. Erster Omnibus der Firma Orion». Möglicherweise hat dies der Mann in der Mitte des Bildes geschrieben. Das Bild wurde auf der Fahrt von Rheinfelden nach Wegenstetten aufgenommen. Die Automobilgesellschaft Liestal–Reigoldswil nahm ihren regulären Fahrbetrieb im Jahre 1905 auf. Die Omnibusse, die ab 1905 zum Einsatz kamen, wurden von der Firma Martini & Co. in Frauenfeld geliefert. In der «Volksstimme» vom 3. August 1904 liest man folgende Meldung: «Vom hinteren Frenkenthal vernimmt man, dass letzten Sonntag die regelmässigen Probefahrten mit dem Automobil-Omnibus bei starker Frequenz ihren Anfang genommen haben.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote