Kanton stoppt den Abbruch

Fr, 14. Aug. 2020

ssc. Auf diversen Immobilienplattformen im Internet sind die Wohnungen mit Visualisierungen bereits ausgeschrieben. Umso mehr erstaunte es einen Oberdörfer Einwohner, dass die Abbrucharbeiten derzeit ruhen.

Der Grund: Die Baselbieter Bauund Umweltschutzdirektion (BUD) hat einen Baustopp verfügt. Das bestätigt deren Mediensprecher Nico Buschauer auf Anfrage. «Der Abbruch musste gestoppt werden, da grössere Gebäudeteile abgebrochen wurden, als in den Gesuchsplänen deklariert waren und mit der Bau- und Abbruchbewilligung zum Abbruch freigegeben wurden.» Davon erfahren habe die BUD durch eine Meldung aus der Bevölkerung. Umgehend, am 9. Juli, seien die Abbrucharbeiten auf Anweisung niedergelegt worden.

Anzeige erstattet
Die Bauherrin, eine Firma aus dem aargauischen Leimbach, will sich zum…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote