Die «Saagi» will in die «Best of»

Do, 29. Aug. 2019

Otto Graf

Das Restaurant Säge in Rothenfluh, «d Saagi», wie die Einheimischen sagen, ist für den «Best of Swiss Gastro»- Award, den grössten Schweizer Publikumspreis in der Gastronomie, nominiert worden. Aber wer den «Oscar» der Gastrobranche in Empfang nehmen wird, entscheidet sich erst am 21. Oktober anlässlich der Award-Night in Dübendorf.

Im Frühling dieses Jahres reichten Stefanie Cairoli und David Simon, die Pächter der «Säge», das Bewerbungsdossier ein und meldeten sich in der Kategorie Trend an, in der das Innovative im Vordergrund steht. Doch nach Prüfung der Unterlagen teilte die Fachjury das Gesuch in die Kategorie Classic um, die eher auf das Traditionelle, eben auf das Klassische setzt. Insgesamt gingen in den acht Kategorien 210 Bewerbungen ein. 132 davon, darunter die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote