Dino Stecher bleibt ZS erhalten

Do, 09. Mai. 2019

Der Coach der ersten Mannschaft erteilt zusätzlich Goalie-Trainings

wis. Der EHC Zunzgen-Sissach hat eine wichtige Personalie für die Saison 2019/20 geklärt: Dino Stecher wird weiterhin als Trainer der ersten Mannschaft amten. Zur Seite steht dem ehemaligen Profi-Trainer wie vergangene Saison Assistent Thomas Gysin. Mit den beiden ist das 2.-Liga-Team des EHC ZS diese Woche in das Sommertraining gestartet. Als ehemaliger Nationaltorhüter wird Stecher zudem Goalie-Trainings im Verein leiten.

Vor zwei Monaten hatte sich Stecher im Rückblick mit seinem ersten Jahr an der Bande im Oberbaselbiet zufrieden gezeigt. Es sei eine gute Saison gewesen. Dennoch wollte er sich bei der Entscheidung Zeit lassen, ob er eine weitere Saison bei ZS anhängt. Primär müsste die Breite des Kaders zunehmen und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote