Knapp an 100 000 Franken vorbei

Di, 12. Okt. 2021

Michèle Bircher überzeugt in der SRF-Talentshow und belegt den zweiten Platz

In der Fernseh-Show «Stadt, Land, Talent» schrammte Michèle Bircher hauchdünn am Sieg vorbei. Nur vier Punkte lag die Lampenberger Sängerin im Final hinter den Erstplatzierten. Bircher ist trotzdem zufrieden.

Lisa Zumbrunn

Ganz knapp war die Entscheidung in «Stadt, Land, Talent» am Sonntag. Im Final der abendfüllenden SRF-Show präsentierten zwölf Talente aus der ganzen Schweiz ihr Können. Unter ihnen die 20-jährige Michèle Bircher, die bereits in der Vorrunde mit ihrem Gesang die dreiköpfige Jury überzeugt hatte. Mit ihrer Interpretation von «Never Enough» aus dem Film «The Greatest Showman» rührte sie diese auch im Finale mehrfach zu Tränen. Jurorin Stefanie Heinzmann sagte dazu: «Es muss ein wahnsinnig…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote