Die Mode des bereits Getragenen

Do, 28. Okt. 2021

Second-Hand-Kleider sind längst nicht mehr verpönt

Kleidung aus zweiter Hand erfreut sich wachsender Beliebtheit. Umweltbewusstsein und Freude an alten Farben, Mustern und Stoffen machen aus einer einstigen Gewohnheit im Kindesalter eine Mode für Erwachsene.

David Schneider

«Da kannst du noch reinwachsen.» Dieser Satz dürfte bei den meisten Leserinnen und Lesern Erinnerungen an vergangene Zeiten wecken. Besonders Menschen mit älteren Geschwistern wissen, dass sich «da» auf zu grosse Kleider bezieht, Kleider, die von Kind zu Kind weitergegeben und so «ausgetragen» werden. Möglicherweise entsprechen die Pullover, T-Shirts, Hosen und Jacken alles andere als dem Geschmack des oder der Eingekleideten. Die Kleider wurden getragen, bis sie dem kleinsten Familienmitglied nicht mehr passten, und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote