«Im Wald bin ich in einer anderen Welt»

Do, 30. Sep. 2021

Astrid Schwyter ist Chefin im Wald von Olsberg und Kaiseraugst

Astrid Schwyter ist Forstingenieurin und Waldpädagogin. Im Juni hat die Rickenbacherin das Mandat als Försterin von Olsberg und Kaiseraugst übernommen. Bei der Waldbewirtschaftung will sie möglichst wenig in den natürlichen Kreislauf eingreifen.

Valentin Zumsteg

Oberhalb des Stifts Olsberg liegt der «Chlosterwald». Grosse Bäume ragen in den Himmel, Sitzbänke laden zum Verweilen ein. Der Wind streicht kräftig durch die Blätter der Buchen und Eichen. Hierhin nimmt uns Astrid Schwyter mit, um über den Wald und ihre Tätigkeit zu reden. «Ich fühle mich im Wald sehr aufgehoben und geborgen. Der Wald ist mehr als eine Ansammlung von Bäumen, er ist ein grosser Organismus», sagt die 49-Jährige. Seit Juni ist sie Försterin von Olsberg…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote