Der Trockenrasen-Dickleibspanner kehrt nach 46 Jahren zurück

Do, 10. Jun. 2021

vs. Der Trockenrasen-Dickleibspanner ist eine sehr seltene und gefährdete Schmetterlingsart. Bei einer nächtlichen Insektenerhebung wurden drei Raupen des Falters zufällig im Gebiet Fieleten in Bubendorf wiederentdeckt. Das Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung wertet den Fund in einer Mitteilung als Nachweis für die hervorragende Qualität der Baselbieter Naturschutzgebiete.

Es handle sich um die erste Bestätigung des Vorkommens der Art mit dem wissenschaftlichen Namen «Lycia zonaria» im Baselbiet seit 46 Jahren, heisst es weiter. Der letzte Fund stammt von 1975 bei Buus in der Nähe des Asphofs.

Die Spezies ist bei Schmetterlingskundlern in mehrfacher Hinsicht ein ganz besonderer, berühmter Nachtfalter: Das Männchen weist unverwechselbar geschwungene und gezeichnete…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote