Eine Liebeserklärung an das Tal

Do, 06. Mai. 2021

 

Robert Bösiger

Weshalb könnte man das neue Buch des Baselbieter Autors Thomas Schweizer mit dem nicht auf Anhieb zugänglichen Namen «Jurasan» lesen? Vielleicht, um zu erfahren, was Schweizer, eben erst 81 Jahre alt geworden, zu sagen hat und dabei womöglich zu erfahren, was es mit diesem Titel auf sich hat? Denn auch der Untertitel «Erinnerungen und Geschichten zwischen Chirsipfäffer und Energy Drinks» kann zunächst auch nicht weiterhelfen.

So machen wir uns auf, in diese Erinnerungen einzutauchen. In die Erinnerungen eines Mannes, der im Waldenburgertal – genauer: in Oberdorf – geboren wurde. Und zwar, wie er einst sagte, «in die gefährlichste Zeit, in der die Schweiz je war». Tatsächlich stand damals im Frühjahr 1940 die Hitler-Reichsarmee bereit und hierzulande befürchtete man, sie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote