Wo nur sind unsere Feldhasen?

Do, 01. Apr. 2021

Rolf Senn

 

Bald feiern wir Ostern, Kinder suchen ihre Osternester, die gefärbten Eier und – sie dürfen nicht fehlen – die Schoggihasen. Nicht zuletzt deswegen geniesst auch der Feldhase bei uns Menschen grosse Sympathien.

Nur, unsere Hasenpopulationen sind rückläufig – warum wohl? Dieser Frage nachzugehen, war Gegenstand des Projekts «Hopp Hase», das während zehn Jahren die Gründe der immer kleineren Hasenpopulation erforschte und auch untersuchte, unter welchen Voraussetzungen sich die Hasenbestände wieder erholen könnten.

Der Verband Jagd Baselland hat sich schon vor Jahren selbst die Schonung dieser Tierart auferlegt, die Jagd schöpft keine Tiere ab. Worin liegen denn die Gründe?

Der Feldhase als ursprünglicher Steppenbewohner hat unser Gebiet erst in der Jungsteinzeit besiedelt und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote