Traktor Basel verliert nach 2:0-Führung

Di, 13. Apr. 2021

Die zweite Begegnung in der Rangierungs-Serie um Platz sieben zwischen Traktor Basel und Lindaren Volley Luzern am Samstag war das letzte Nationalliga-A-Spiel der Männer in der Region für längere Zeit. Die Basler führten nach zwei hauchdünnen Satzgewinnen auswärts zwar 2:0, verloren am Ende aber 2:3 (27:25, 31:29, 23:25, 17:25, 8:15). Die beiden Oberbaselbieter Mitteangreifer Samuel Ehrat und Eric Heller spielten für Traktor das gesamte Spiel. Mit dem zweiten Sieg sichert sich Luzern in der Best-of-Three-Serie den 7. Rang. Die Basler belegen den 8. und letzten Rang. Coronabedingt gibt es zwar keinen Absteiger, Traktor Basel zieht sich jedoch aus finanziellen Gründen aus der NLA zurück und tritt kommende Saison in der zweithöchsten Spielklasse an. Das Traineramt beim NLB-Team übernimmt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote