Erhöhte Wachsamkeit wegen Vogelgrippe

Di, 13. Apr. 2021

Oberbaselbiet | Bund verhängt Schutzmassnahmen für 13 Gemeinden

Wegen des Ausbruchs der Vogelgrippe in Geflügelhaltungen im nahen Baden-Württemberg gelten nun auch in 13 Oberbaselbieter Gemeinden «vorbeugende Massnahmen». Die entsprechende Verordnung des Bundes gilt bis Ende des Monats.

David Thommen

Von den Schutzmassnahmen gegen die Vogelgrippe betroffen sind laut einer Mitteilung des Bundes und der kantonalen Volkswirtschafts- und Sanitätsdirektion die Gemeinden Anwil, Arisdorf, Böckten, Buus, Hemmiken, Hersberg, Maisprach, Nusshof, Ormalingen, Rickenbach, Rothenfluh, Sissach und Wintersingen. Die genannten Gemeinden liegen innerhalb der festgelegten Sperrzone ab dem nächstgelegenen Ort mit einem Vogelgrippe-Ausbruch im deutschen Bundesland Baden-Württemberg. Weitere Gebiete mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote