Bier und Guggenmusik aus der Konserve

Di, 23. Feb. 2021

Einige Hundert feierten in der Begegnungszone Fasnacht

Statt wie üblich Tausende lockte Frau Fasnacht am Sonntag wenige Hundert Personen ins Sissacher Zentrum. Die Polizeipräsenz war hoch, die Stimmung blieb friedlich.

Christian Horisberger

Dieses «Corona-Fivepack» brachte die Fasnacht 2021 auf den Punkt: Drei junge Männer und zwei Frauen zogen am Sonntagnachmittag durch die Begegnungszone. Auf dem Kopf trugen sie einen Kronkorken, vor dem Mund eine gelb-weisse Maske. Zusammengehalten wurde das versammlungskonforme Fünfergrüppchen von einem Corona-«Bierkarton». Wenigstens ein bisschen ausgelassen sein und dennoch die Auflagen der Behörden erfüllen: So wurde in Sissach der abgesagten Fasnacht gedacht.

300 bis 400 Frauen, Männer und Kinder jeden Alters hatte das prächtige Wetter am…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote