«Die Öffnung der Läden am 1. März ist gut, aber …»

Fr, 26. Feb. 2021

Ausgefragt mit Sabine Völlmin, Geschäftsstellenleiterin des Verbands Textilschweiz

Der Schweizer Textilfachhandel ist froh, dass der zweite Lockdown am 1. März 2021 zu Ende ist. Die Läden dürfen dann wieder öffnen. Doch es bleiben für die Branche gewichtige Probleme.

Paul Aenishänslin

Frau Völlmin, wie sind Sie selbst bisher durch die Covid-Pandemie gekommen?
Sabine Völlmin:
Eigentlich sehr gut. Dass ich mich kurz vor der Corona-Pandemie selbstständig gemacht habe, war allerdings nicht ganz einfach.

Sie sind Leiterin der Geschäftsstelle des Verbands «textilschweiz». Würden Sie uns bitte diesen Schweizer Branchenverband kurz vorstellen?
«textilschweiz» vertritt rund 5500 Textilfachgeschäfte in der Schweiz. Seit dem 1. Januar führe ich auch das Sekretariat des Verbands Wolle Schweiz. Wir…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote