Der Streit ums Palmöl

Fr, 15. Jan. 2021

Freihandelsabkommen zugunsten der Wirtschaft zulasten der Umwelt?

Am 7. März stimmt die Schweiz über das Freihandelsabkommen mit Indonesien ab. Die Gegner monieren in Indonesien massive Abholzungen für Palmölplantagen, die Befürworter unterstreichen die Bedeutung des Abkommens für die Wirtschaft – gerade auch für die Region Basel.

Tobias Gfeller

Es ist eine Premiere: Zum ersten Mal stimmt die Schweiz an der Urne über ein Freihandelsabkommen mit einem anderen Land ab. Gegen das von National- und Ständerat im Dezember 2019 abgesegnete Abkommen mit Indonesien ergriffen linke und grüne Parteien, Umweltschutzverbände und alternative Landwirtschaftsverbände wie Uniterre, der sich für eine nachhaltige Landwirtschaft einsetzt, erfolgreich das Referendum.

Im Zentrum ihrer Kritik steht das Palmöl,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote