Abstimmen aus dem Homeoffice?

Do, 14. Jan. 2021

Anpassung des Landratsgesetzes wird geprüft

Der Baselbieter Landrat soll künftig auch dann handlungsfähig bleiben, wenn ein physisches Zusammenkommen nicht mehr möglich ist. Die digitale Parlamentssitzung soll allerdings die absolute Ausnahme bleiben.

David Thommen

Die Abstandsvorschriften wegen Corona haben den Landrat im vergangenen März für kurze Zeit komplett lahmgelegt. Parlamentssitzungen waren im zu engen Landratssaal im Liestaler Regierungsgebäude nicht mehr möglich.

Allzu lange dauerte der parlamentarische Lockdown allerdings nicht: Der Landrat unter der damaligen Leitung von Peter Riebli (SVP, Buckten) wich in einen grossen Saal der Messe Basel aus, wo die vorgeschriebene Distanz von Landrat zu Landrat eingehalten werden konnte. Bald konnten dort aus dem Exil die von der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote