Über die Sichteren

Do, 14. Jan. 2021

Wandertipp | Gempen–Abtsholz–Sichteren–Liestal

Die Wanderung führt von Gempen über Abtsholz, Schweini und Munni auf die Sichteren. Weiter über Waldestel und der Summerhalden entlang nach Liestal.

Ueli Oberli

Gempen gehörte zum Sisgau. Mitte des 11. Jahrhunderts übertrug der deutsche Kaiser Heinrich III. den Gau dem Bischof von Basel zu Lehen, beanspruchte jedoch die «hohe Gerichtsbarkeit» für sich. Schliesslich wurde der Sisgau 1464 an die Stadt Basel verkauft. Solothurn kaufte 1485 die erste und nach dem Schwabenkrieg, 1502, auch die zweite Hälfte der Herrschaft Dorneck zusammen mit der «hohen Gerichtsbarkeit» der Stadt Basel ab. Während der Reformation war Gempen zusammen mit Dornach einige Jahre reformiert. Während des Sonderbundskriegs blieben die Gempener nicht untätig, fünf Männer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote