Kantonsstrasse nach Steinschlag gesperrt

Di, 15. Dez. 2020

Auf der Kantonsstrasse zwischen Zeglingen und Tecknau ist es in der Nacht auf gestern zu einem grösseren Steinschlag gekommen. Die Strasse bleibe daher bis circa zum 19. Dezember für jeglichen Verkehr gesperrt, teilt die Gemeinde Zeglingen mit. Gemäss Auskunft des Tiefbauamts ist von einem 3 bis 4 Kubikmeter grossen Fels etwa 1 Kubikmeter Gestein auf die Strasse gestürzt, was rund 1 Tonne Material entspreche. Personen seien keine zu Schaden gekommen. Die Strasse sei ebenfalls nicht ernsthaft beschädigt worden. Allerdings müsse der Fels nun abgebaut werden. Ein externes Unternehmen sei damit beauftragt worden. Wie lange die Arbeiten dauern werden, sei noch nicht bekannt. Die Strasse bleibe sicher bis Ende Woche gesperrt, möglicherweise auch länger. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote