«Klanglichter» trotzen dem Virus

Di, 01. Dez. 2020

Thomas Lüthi

Zuerst musste die Violinistin Yuki Kasai aufgrund der Coronavirus-Pandemie absagen; dann der Cellist David Pia. Es schien, als ob das «Klanglichter»-Konzert vom 28. November in der Oberen Fabrik Sissach abgesagt werden musste. Denn vom dreiköpfigen Ensemble blieb allein die Pianistin Paola De Piante Vicin übrig.

Die «Klanglichter»-Intendantin gab jedoch nicht auf. Sie suchte und fand mit dem russischen Cellisten Lev Sivkov einen Partner, mit dem sie das ursprünglich vorgesehene Programm ändern und neu einstudieren konnte. Lev Sivkov ist Solocellist am Opernhaus Zürich und Träger von mehreren 1. Preisen internationaler Cello-Wettbewerbe.

Corona-Schutz strikt eingehalten
«Die Pandemie hat uns viele Probleme beschert», sagte Paola De Piante Vicin. Sie freue sich darum sehr,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote