RÜCKSPIEGEL

Fr, 20. Nov. 2020

Festung Spitzenflüeli und Lauchflue

In der Zeit des Ersten Weltkriegs wurde im Gebiet Hauenstein/Bölchen viel gebaut. Die «Fortifikation Hauenstein» sollte zur Abwehr fremder Armeen dienen. Dieses Bild enstand im Jahr 1919, ein Jahr nachdem die Stellungen nicht mehr benutzt wurden. Wenn man heute das Gebiet Bölchen Richtung Lauchfluh durchwandert, kann man genau diese Gräben finden, allerdings sind sie dem Verfall ausgeliefert.

Archiv Heinz Spinnler

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote