Im Expresstempo über die Velohochbahn

Do, 10. Sep. 2020

Kanton plant Pilotprojekt zwischen Pratteln und Augusta Raurica

Bau- und Umweltschutzdirektor Isaac Reber möchte die Verkehrsinfrastruktur für Velofahrer verbessern. Mit einer Velohochbahn zwischen Pratteln und der Römerstadt Augusta Raurica soll eine ganz neue Art des Veloverkehrs getestet werden.

Tobias Gfeller

Mit dem Velo möglichst schnell und hindernisfrei von A nach B zu kommen, ist das Ziel vieler Velofahrerinnen und Velofahrer. Gerade mit dem Aufkommen des Elektrovelos und zuletzt auch durch die Corona-Pandemie haben sich die Nutzerzahlen auf den Velorouten erhöht. Um der Nachfrage gerecht zu werden, plant die Baselbieter Regierung nun in ganz neuen Sphären – und dies im wortwörtlichen Sinne. Der Veloverkehr soll künftig mehrere Meter über Boden verlaufen.

Die Idee einer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote