Grünes Licht fürs Pfarreizentrum

Di, 01. Sep. 2020

Kirchgemeinde will Bau im Frühling in Angriff nehmen

Der Rechtsstreit zwischen der Katholischen Kirchgemeinde Sissach und Architekt Robert Häfelfinger um den Bau des neuen Pfarreizentrums ist beendet. Das geplante Projekt kann unverändert realisiert werden – jedoch mit anderthalbjährigem Verzug.

Christian Horisberger

Die Juristen haben rund um die Auftragsvergabe für die Planung des katholischen Kirchgemeindezentrums das Feld geräumt. Ab Frühling nächsten Jahres haben die Bauarbeiter das Sagen. Ende gut – alles gut? Nicht für Robert Häfelfinger, den im Rechtsstreit unterlegenen Kläger.

Mit zitternder Stimme verlas der umtriebige Architekt an der katholischen Kirchgemeindeversammlung vom Donnerstag einen Brief, den er nach seiner Niederlage vor Gericht an den Kirchgemeinderat geschrieben…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote