Die Psychiatrie stärkt den Campus in Liestal

Do, 10. Sep. 2020

Psychiatrie baut aus, wächst bettenmässig aber nicht

Die Psychiatrie Baselland nimmt den nächsten Neubau in Angriff. Entlang der Bienentalstrasse entstehen zwei neue Klinikgebäude für die Krisenintervention und Alterspsychiatrie. Trotz Neubauten bleibt die Anzahl stationärer Betten in etwa gleich.

Tobias Gfeller

Mit einer überdimensionalen Schaufel in der Hand und einem breiten Grinsen im Gesicht schritten Psychiatrie-CEO Barbara Schunk, Verwaltungsratspräsident Thomas Heiniger, der Baselbieter Gesundheitsdirektor Thomas Weber (SVP) und Architekt Oliver Dufner heran und steckten das Arbeitsgerät voller Kraft in den Rasen. Das Bild hatte Symbolcharakter. Die Psychiatrie Baselland schreitet mit grossen Schritten – oder eben mit grossen Schaufeln – in die Zukunft.

Gleich nebenan befinden…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote