Die «Chedditi» bleibt ein Zankapfel

Do, 13. Aug. 2020

Gutachten über den Wert der historischen Gebäude hat keine Folgen

Einzelne Gebäude der stillgelegten Sprengstofffabrik Cheddite sind schützenswert und sollen nicht abgerissen werden. Zu diesem Schluss kommt ein unabhängiges Gutachten über das historische Gebäudeensemble. Der Liestaler Stadtrat hält dennoch an der geplanten Überbauung auf dem Areal fest.

Sebastian Schanzer

Was ist wichtiger: der Erhalt von industriegeschichtlich und architektonisch wertvollen Gebäuden oder das Bedürfnis nach neuem Wohnraum beziehungsweise das Ziel einer Verdichtung der Siedlungsflächen? Der Liestaler Stadtrat hat sich bei der geplanten Überbauung auf dem ehemaligen Cheddite-Areal dieser Frage gestellt – nicht, weil er es für nötig erachtet hätte, sondern weil das Kantonsgericht ihn dazu verpflichtete.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote