Ein 1. August ohne Feiern – fast

Fr, 31. Jul. 2020

Abbestellte Festredner werfen einen Blick aufs Corona-Jahr

vs. Feiern ist in diesem Jahr Privatsache. Nach und nach haben die Baselbieter Gemeinden bis auf ein paar wenige Dörfer ihre Bundesfeiern abgesagt – die Anfang Juli verschärften Schutzmassnahmen sind ihnen zu umständlich, die Verantwortung, sollte es am Anlass zu Übertragungen des Coronavirus kommen, zu gross.

Gestrichen sind damit auch die Auftritte von Regierungsrat Anton Lauber, Landrätin Regina Werthmüller und Sportamt-Leiter Thomas Beugger. Sie waren als Redner und Rednerin gebucht. Vor ihren Zuhörerinnen und Zuhörern in Buus, Itingen und Zeglingen hätten sie zweifellos über ihre Erfahrungen mit der Pandemie gesprochen, den Durchhaltewillen beschwört, vielleicht auch die Volksseele mit etwas Lob gestreichelt. Aber haben wir…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote