Kantonal schwingfest: Erste Absage seit 1926

Sa, 23. Mai. 2020

Schwingen | In der Region wird heuer kein Eichenlaub vergeben

Zwei Jahre vor dem Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest im Baselbiet erleben die hiesigen «Sägemehlakrobaten» eine noch nie dagewesene Situation. Alle Kranzfeste sind infolge Coronavirus abgesagt. Sogar das Training ist verboten.

Willi Wenger

Das Glanzlicht, das Kantonalschwingfest, hätte heuer in seiner 105. Auflage in Pratteln stattfinden sollen. «Sollen», sagt Verbandspräsident Patrick Waldner aus dem solothurnischen Büren. Als Chef der Baselbieter Schwinger vertritt er seinen Stammverein, den Bezirks-Schwingklub Waldenburg, im Vorstand des Basellandschaftlichen Kantonal-Schwingerverbands (BLKSV). Die Absage des Saisonhöhepunkts schmerzt den ehemaligen Sennenschwinger, der sich sein erstes Jahr als Kantonalpräsident…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote