Lebend aufgespiesst

Di, 24. Mär. 2020

Der Neuntöter ist der Vogel des Jahres

Bird-Life Schweiz hat den Neuntöter zum Vogel des Jahres 2020 erklärt. Sein Name ist Programm, lagert er doch seine Beute auf äusserst makabre Art und Weise.

Brigitt Buser

Wem in einer Hecke im Gebiet Farnsberg schon einmal ein säuberlich auf einen Dorn aufgespiesstes Insekt oder sogar eine kleine Maus in derselben Lage aufgefallen ist, dem sei verraten: Der Täter ist der Neuntöter. Es handelt sich um eine zu den Würgern zählende Vogelart, die sich derzeit noch in Süd- und Ostafrika aufhält und sich mit dem reichhaltigen Insektenangebot der Trockensavannen für die baldige Reise Richtung Brutplätze stärkt.

Im Mai bei uns angekommen, baut er sein Nest in dichten Dornbüschen wie die von Wildrose, Schwarz- und Weissdorn oder Berberitze in Hecken oder…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote