Hochsensibel – für Mensch und Tier

Fr, 13. Mär. 2020

Maya Bräm therapiert verhaltensauffällige Tiere

Maya Bräm hat eine Gabe. Als Hochsensible hat sie nicht nur zu Menschen einen besonderen Draht, sondern auch zu Tieren. Ihre Fähigkeit setzt sie bei der Behandlung von verhaltensauffälligen Vierbeinern ein.

Sabri Dogan

Maya Bräm sitzt im «Tibits». Das vegetarische Restaurant ist ihr Lieblingsrestaurant in Basel. Etwas angespannt schaut sie in die Kamera der «Volksstimme». Sie freut sich auf das Gespräch und möchte Menschen Mut machen. Menschen, die wegen ihrer Sensibilität tagtäglich einer Achterbahn der Gefühle ausgesetzt sind. Sie kennt das.

Die langjährige Vegetarierin hat einen speziellen Bezug zu Tieren und ernährt sich deswegen fleischlos. Maya Bräm hat zudem eine Gabe, um die sie nicht viele beneiden. Das Phänomen dieser Gabe hat…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote