Mehr als nur Material für Körbe

Do, 20. Feb. 2020

Sonja Züllig ist Spezialistin für Weiden

Ökologisch wertvolle Gehölze bis biegsames Kulturgut: Unter diesem Titel referiert Sonja Züllig-Morf anlässlich der Generalversammlung des Natur- und Vogelschutzvereins Ziefen heute Abend über ihre Lieblingspflanze, die Weide.

Brigitt Buser

Auf der ehemaligen Hühnerfarm, oberhalb des Alters- und Pflegeheimes Gritt in Oberdorf, wohnen seit zwei Jahren Sonja Züllig-Morf und ihr Mann. Der Grund, warum es das Ehepaar aus der Ostschweiz ins Baselbiet verschlagen hat, ist die laufend zunehmende Sammlung von 400 Kulturformen der Weide, für die es am vormaligen Ort schlichtweg zu eng wurde. Die Liebe zu Weiden fand Züllig-Morf durch ihre Arbeit als Apothekerin in der Heilmittelindustrie. Bei der Suche nach botanischen Arten, deren Inhaltsstoffe sich für…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote