Manor schliesst Food-Abteilung in Liestal

Di, 14. Jan. 2020

Detailhändler sucht Nachfolgelösung

sda. Der in Schwierigkeiten steckende Detailhändler Manor setzt zu einer Restrukturierung an: Mehrere Läden werden geschlossen. Dutzende Mitarbeiter und Kaderleute sind betroffen. Verstärkt werden soll demgegenüber das Online-Geschäft. Durch die unfreiwillige Schliessung des Flaggschiff-Warenhauses an der Zürcher Bahnhofstrasse müssen in diesem Jahr beträchtliche finanzielle Einbussen kompensiert werden, wie Manor am Freitag in einem Communiqué schreibt. Die Einschnitte sollen helfen, die Profitabilität zu steigern.

So werde das Warenhaus in Bachenbülach per Ende April dieses Jahres geschlossen. Davon seien 27 Mitarbeitende betroffen. Man sei bemüht, innerhalb des Unternehmens oder auf dem regionalen Arbeitsmarkt eine Weiterbeschäftigung für die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote