Bald hat Hölstein sein Café

Di, 14. Jan. 2020

Ein Café-Restaurant mit Verkaufsladen, intermediäres Wohnen und eine spezielle Lounge warten auf ihre Gäste und Bewohner: Schon in wenigen Wochen können diese in die Zehntenscheune in Hölstein einziehen.

Elmar Gächter

Seit dem 16. Jahrhundert gibt es die Zehntenscheune in Hölstein und gefühlt beinahe ebenso lang wartet die Bevölkerung des «Gwaagendorfs» auf ein Café. Doch dieses Warten ist bald vorbei, und es dürfte sich gelohnt haben. Denn am sonntäglichen 1. März zieht in jenes Gebäude, das zuletzt als Lager eines lokalen Gipsergeschäfts diente, ein Mieter mit regionalem Rang und Namen ein: die Bangerter Bäckerei-Konditorei AG mit Hauptsitz in Lausen.

Freuen darf sich Hölstein, ja das ganze Tal, jedoch nicht allein auf das Café mit Restaurationsbetrieb und Verkaufslokal, sondern auch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote