«Das ist natürlich eine spezielle Ausgangslage»

Fr, 08. Nov. 2019

FDP-Kantonalpräsidentin Saskia Schenker sieht Daniela Schneeberger näher bei der Mitte

Saskia Schenker steht als Parteipräsidentin der FDP Baselland und als erste Nachrückende auf der Nationalratsliste beim Kampf um den Baselbieter Ständeratssitz in besonderem Fokus. Im Interview erklärt sie, wie sie Daniela Schneeberger begleitet und was sie in der Ständeratswahl für wichtig hält.

Daniel Schaub

Frau Schenker, die FDP hat bei den Nationalratswahlen 2019 gesamtschweizerisch 1,3 Prozent Wähleranteile und damit vier Sitze verloren – im Baselbiet allerdings konnte sie mit 0,7 Prozent leicht zulegen. Wie erklärt sich diese gegenteilige Entwicklung?
Saskia Schenker:
Es war für uns wirklich ein erfreulicher Wahlsonntag: Die FDP konnte im Baselbiet nicht nur bei den Wähleranteilen um 0,7 Prozent…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote