banner

«Schon im August ging die Post ab»

Do, 12. Sep. 2019

Pilzkontrolleurin Catherine Müller rechnet mit einem guten Pilzjahr

Gewisse Pilzarten leiden vermehrt unter extremen Klimabedingungen und der zunehmenden Umweltverschmutzung, andere profitieren. Insgesamt, stellt Pilzkontrolleurin Catherine Müller fest, spriessen heuer extrem viele Pilze in den Wäldern der Region.

Brigitt Buser

Frau Müller, ist dieses Jahr mit einem guten Pilzjahr zu rechnen?
Catherine Müller:
Ja, der Wald bringt in diesem Jahr extrem viele Pilze hervor – schon Mitte August ging die Post ab. Der Grund dafür dürfte beim Stress des Waldes durch die Hitzeperioden des vergangenen Jahres liegen. Extreme Trockenheit und Hitze könnten eine Art Reaktion ausgelöst haben, wodurch die Mykorrhizaarten wie Stein-, Schusterpilze und Eierschwämme, die in Symbiose mit den Bäumen leben,…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote