Von «no sports» zum WM-Start

Do, 17. Mai. 2018

Zwei Sissacher haben sich auf Mallorca qualifiziert

Sabina Fenner und Roman Mohler, beide aus Sissach, werden im Herbst an der Triathlon-WM in Südafrika über die halbe Distanz teilnehmen. Als Späteinsteiger in ihrer Sportart haben sie sich auf Mallorca qualifizieren können.

Jürg Gohl

Da trainieren zwei Personen in Sissach intensiv Triathlon, schwimmen, fahren Rad und rennen. Sie investiert je nach Wettkampf-Phase zwischen 8 und 14 Stunden die Woche, er mag es mit 15 Stunden eher konstant. Doch sie lernen sich erst am vergangenen Wochenende bei der Siegerehrung eines Halbdistanz-Triathlons auf Mallorca kennen, als sie beide in ihrer Kategorie die Münze in Empfang nehmen dürfen. Diese bedeutet für sie gleichzeitig das Ticket für die Weltmeisterschaften vom 1. und 2. September in Südafrika:…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote