ZS zittert sich zum Auftaktsieg

Di, 12. Okt. 2021

2. Liga: EHC Koppigen – EHC Zunzgen-Sissach 3:4 (0:2; 1:1; 2:1)

Mit einem 4:3-Erfolg über Koppigen ist der EHC Zunzgen-Sissach erfolgreich in die neue Saison gestartet. Lange Zeit dominierte Robert Othmanns Team das Geschehen. Erst in der Schlussphase geriet der Sieg in Gefahr. ZS rettete die drei Punkte aber über die Zeit.

Daniel Hofstetter

Am Ende durfte der EHC Zunzgen-Sissach doch noch jubeln. Mit 4:3 gewann er die Partie in Burgdorf beim EHC Koppigen und liess sich damit in der Auftaktpartie der 2.-Liga-Saison gleich die ersten drei Punkte gutschreiben. Der Sieg war zweifelsfrei verdient. Die Mannschaft von Robert Othmann machte sich das Leben aber unnötig schwer, obschon sie bis weit ins dritte Drittel hinein äusserst souverän auftrat.

Den Grundstein legte Marc Niederhauser bereits…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote