Tschopp ermittelt im Süden der Schweiz

Do, 14. Okt. 2021

Lesetipp | Sandra Hughes: «Tessiner Vermächtnis»

«Tessiner Vermächtnis» ist der zweite Krimi von Sandra Hughes mit Emma Tschopp, der Baselbieter Ermittlerin, und dem Tessiner Kommissar Marco Bianchi, nach «Tessiner Verwicklungen» im vergangenen Jahr.

Andreas Leugger

«Tessiner Vermächtnis» wirkt zeitweise verwirrend,wie die Methoden der unangepassten, spontanen und selbstbezogenen Baselbieter Ermittlerin Emma Tschopp. Marco B., der eigentlich federführende Kommissar, spielt im Roman von Sandra Hughes als Polizist nur eine Nebenrolle, dafür eine wichtige als Liebhaber.

Nur allmählich und mit Exkursen in die Geschichte und wechselnden Erzählperspektiven wird der komplizierte Fall entflechtet. Emma Tschopp, die Überstunden abbauen muss, reist mit ihrem schlecht erzogenen Hund Rubio in ihrem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote