Teuerungsausgleich für Staatspersonal

Do, 28. Okt. 2021

Das Staatspersonal des Kantons Baselland erhält auf den 1. Januar 2022 einen Teuerungsausgleich von 0,05 Prozent. Der Regierungsrat hat gestern eine entsprechende Vorlage an den Landrat überwiesen. Begründet wird der geplante Ausgleich in einer Mitteilung damit, dass in der Erfolgsrechnung 2022 ein kleiner Überschuss von 9 Millionen Franken budgetiert sei. Die Baselbieter Staatsangestellten hatten auf den 1. Januar 2021 keinen Teuerungsausgleich erhalten. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote