83-jährige Autofahrerin stirbt bei Selbstunfall

Di, 12. Okt. 2021

Liesberg | Bei einem Autounfall ohne Fremdeinwirkung ist am Donnerstagnachmittag in Liesberg die 83-jährige Lenkerin ums Leben gekommen. Wie die Baslbieter Polizei am Freitag mitteilte, streifte die Lenkerin bei ihrer Fahrt zunächst eine Hauswand und prallte dann in ein parkiertes Auto. Trotz raschen Aufgebots der Sanität und eines Rettungshelikopters konnte nicht verhindert werden, dass die Autofahrerin noch auf der Unfallstelle verstarb. Es wurde eine Untersuchung eingeleitet. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote