«Bolero»-Neubau: Bald Pflegehotel?

Do, 28. Okt. 2021

Hauenstein | Mikrowohnungen sind auch ein Thema

fra. Das Neubau-Projekt anstelle des früheren «Bolero» auf der Hauenstein-Passhöhe in der solothurnischen Gemeinde Hauenstein-Ifenthal ob Läufelfingen hat pandemiebedingt eine weitere Verzögerung erfahren. Projektleiter Jürg Grossenbacher bestätigt eine entsprechende Mitteilung des «Oltner Tagblatts». Der Besitzer des Areals, der Zürcher Geschäftsmann Benjamin Witztum, hoffe, im Frühjahr 2022 über erste Ergebnisse informieren zu können. Geprüft würden zurzeit drei mögliche Neubauvarianten: Denkbar ist, wie ursprünglich vorgesehen, ein Campus als Denkfabrik oder ein Pflegehotel in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Roten Kreuz oder der Bau von Mikrowohnungen.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote