Töfffahrer nach Unfall ins Spital gebracht

Di, 14. Sep. 2021

Beinwil | Ein Töfffahrer ist am Sonntagnachmittag in Beinwil (SO) bei einem Unfall mit einem Auto mittelschwer verletzt worden. Er war laut einer Mitteilung der Solothurner Polizei um 14.30 Uhr auf der Strasse von Beinwil nach Passwang unterwegs. Als er einen anderen Töff überholen wollte, kollidierte er mit einem Auto, das ebenfalls diesen Töff überholen wollte. Dabei verlor der Töfffahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in eine Baustelle. Der Verletzte wurde mit einem Helikopter in ein Spital geflogen. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote