Drei Dörfer ergänzen Gemeinderat

Do, 23. Sep. 2021

ch. Drei Oberbaselbieter Gemeinden wollen am Sonntag Lücken in ihren Exekutiven schliessen. Es sind dies Lampenberg, Ziefen und Wenslingen. In allen drei Dörfern zeichnet sich ein unspektakulärer Wahltag ab: um die Ämter bewerben sich jeweils nur eine Kandidatin oder ein Kandidat.
Erst vor wenigen Tagen hat Nicole Calame (56) ihre Kandidatur für den Gemeinderat von Wenslingen bekannt gemacht. Sie schätze die Lebensqualität in Wenslingen und wolle mit ihrer Tätigkeit im Gemeinderat dem Dorf, in dem sie seit 20 Jahre lebe, etwas zurückgeben, schreibt die selbstständige Unternehmerin und Mutter einer erwachsenen Tochter in ihrem Flugblatt. Calame bewirbt sich um die Nachfolge von Jacqueline Kopp, die Ende Oktober zurücktritt.
In Ziefen gilt es den Sitz neu zu besetzen, der Ende August mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote