161 649 Baselbieter sind doppelt geimpft

Fr, 10. Sep. 2021

In der vergangenen Woche wurden im Kanton Baselland 535 Neuansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet, das sind 46 weniger als in der Vorwoche. Insgesamt wächst damit die Zahl der positiv getesteten Baselbieter auf 21 890. Dies geht aus dem wöchentlichen Corona-Bulletin der Baselbieter Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion hervor. Bemerkenswert: Bei Bewohnenden von Altersheimen wurde innert Wochenfrist nur eine Neuansteckung registriert, bei Mitarbeitenden deren 8. Todesfälle waren in den vergangenen sieben Tagen keine zu beklagen. Zurzeit befinden sich 15 Personen mit Covid-19 in einem Baselbieter Spital, davon 4 in Intensivpflege. 657 positiv Getestete befinden sich derzeit in Quarantäne, das sind 9 mehr als in der Vorwoche. Die Zahl der Schüler in Quarantäne hat sich innert einer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote