Polizei kämpft gegen Lärm von Motorrädern

Di, 20. Jul. 2021

Oberhof | Auf dem Benkerjoch zwischen Küttigen und Oberhof (AG) unweit der Baselbieter Grenze hat die Polizei am Sonntag bei einer Kontrollaktion gegen Motorenlärm 16 Motorfahrzeuglenker verzeigt. Die gut ausgebaute Ausserortsstrecke wird gemäss Polizei zunehmend als private Rennstrecke missbraucht. Wegen des sommerlichen Wetters seien unzählige Motorradfahrer unterwegs gewesen, teilte die Kantonspolizei Aargau mit. Acht Lenker fuhren vier Mal oder mehr auf der Strecke. Darunter befand sich ein 19-jähriger Lernfahrer, der über ein Dutzend Mal lautstark auf- und abfuhr. Dabei fuhr er gemäss Polizei mehrfach auf dem Hinterrad. Die Polizei nahm dem 19-Jährigen den Lernfahrausweis auf der Stelle ab. Weitere sieben Lenker werden verzeigt, weil sie den Motor hochdrehten. Zudem wurde ein weiter…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote